Aufnahmekriterien

Laut Beschluss bei der Sitzung des Kindergarten-Rates vom Oktober 2017, wurden folgende Aufnahmekriterien für unsere Tagesstätte beschlossen:

1. Kinder, deren Bruder oder Schwester im kommenden Kindergartenjahr den Kindergarten noch besuchen.

Danach sollen vorrangig Kinder aus den Stadtteilen Karken und Kempen nach folgenden Kriterien aufgenommen werden:

2.Kinder von allein erziehenden berufstätigen Elternteilen und Eltern, die beide berufstätig sind.

3. Alter des Kindes.

4. Anmeldedatum

Sollten dann noch freie Plätze vorhanden sein, können auch Kinder aus anderen Stadtteilen nach folgenden Kriterien aufgenommen werden.

1. Kinder von allein erziehenden berufstätigen Elternteilen und Eltern, die beide berufstätig sind.

2. Alters des Kindes.

Bei der Vergabe der Über-Mittag-Plätze soll nach folgenden Kriterien vorgegangen werden:

1. Geschwisterkinder von allein erziehenden berufstätigen Elternteilen und Eltern, die beide berufstätig sind.

2. Kinder von  allein erziehenden berufstätigen Elternteilen und Eltern, die beide berufstätig sind.

3. Allein erziehende Elternteile mit mehr als 3 Kindern.

5. Anmeldedatum zur Über-Mittag-Betreuung.

In begründeten Ausnahmefällen steht dem Träger der Kindertagesstätte das Recht zu, von den Aufnahmerichtlinien abzuweichen.

IMG-20171016-WA0000