U- 3 Kinder

U- 3 Kinder

Seit dem Kita- Jahr 2014/2015 können in unserer Einrichtung 16  U- 3 Kinder betreut werden. In einer 2013 neu errichteten U-3 Gruppe, die auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist (z.B kleinere Tische und Stühle sowie U- 3 Spielmaterial) werden unsere Jüngsten von ausreichendem Fachpersonal betreut.

Die Eingewöhnungsphase gestaltet sich individuell verschieden. Absprachen mit den Eltern und Fachkräften sind sehr wichtig. Bestehende Rituale, die für das einzelne Kind wichtig sind, werden abgesprochen, damit die Erzieherinnen darauf eingehen können. (siehe Eingewöhnung)

Der Nebenraum bietet den U- 3 Kindern eine Rückzugsmöglichkeit und eine Kuschelecke als Ruheinsel.

Sofern es möglich ist (die Aufmerksamkeit des einzelnen Kindes ist ausschlaggebend),  nehmen die U- 3 Kinder an Angeboten im Kreis teil oder treffen sich in einer Kleingruppe zu altersentsprechenden Tätigkeiten.

Außerdem gibt es räumlich getrennte Freispiel-Angebote, die nur für U- 3 Kinder konzipiert sind. Hier steht die Experimentierphase im Vordergrund.

Die Sprache sowohl als auch das Erlernen und Begreifen von Regeln ist ein weiterer wichtiger Punkt in der Betreuung der U- 3 Kinder.

Kniereiterverse, Fingerspiele, Sprachspiele, Gemeinschaftsspiele sind dabei wichtig.

Der Eingangshallenbereich, die Turnhalle und das Außengelände bietet ihren Kindern genügend Platz und Raum ihren Bewegungsdrang auszuleben. Dazu werden sie von den Erzieherinnen begleitet, motiviert und ihnen unterstützende Hilfe gegeben.

20170908_100855

20170918_081252

20170918_105748

20170918_105834